Foto_transparent.ouryjallohdaswarmord_taz.de

Foto_transparent.ouryjallohdaswarmord_taz.de

Am 7. Januar 2005 wurde Oury Jalloh von der Polizei Dessau in Gewahrsam genommen und an Händen und Füßen auf einer feuerfesten Matratze fixiert, wo er kurze Zeit später lebendig verbrannte. Quelle: www.taz.de